Referenz Küche Waldhör

Die Küche eines Küchenprofis: Stefan Waldhör hat 2001 mit der Tischlerlehre bei HARTL HAUS begonnen. Heute macht er im Büro die Werkspläne für Möbel und Materialbestellungen - und seit kurzem ist er auch Stellvertreter der Möbelabteilung.

Mit dem Einzug in sein neues Haus hat sich Stefan 2021 seinen Traum einer eignen HARTL HAUS Küche verwirklicht. Natürlich selbst gezeichnet und auch selbst im Werk gefertigt!

Facts

FRONTEN

Magnolie matt; Dekor: Risseiche

GRIFFE

grifflos mit anthrazit Schienen

Highlights

Steinarbeitsplatte; Glas-Rückwand in petrol

Das macht diese Küche besonders...

Augenmerk legte Stefan bei seiner offenen Wohnküche vor allem auf die großzügige Arbeitsfläche. Entschieden haben sich er und seine Frau für eine Steinplatte. Zudem sollte ein großer Kühlschrank Platz haben, ein Backofen und Dampfbackofen sowie ein Bora Ceraninduktionsfeld.

Wichtig war Stefan auch ein erhöhter Geschirrspüler. Dieser ist optisch voll integriert in dem hohen Küchenblock. Ein flächenbündiges Waschbecken ohne Abtropftasse, sowie eine Mülllade mit verschiedenen Behältern sind weitere Features seiner Küche. Eine angrenzende Speis mit mehreren Kästen sowie einer zweiten Arbeitsfläche, wo gut verschiedene Geräte Platz finden, wurde ebenso miteingeplant. Diese ist mittels Schiebtür schön versteckt.

Die Schubladen der Küchenzeile zeichnen sich durch ihr softclose-Feature aus. Außerdem sind sie mit nur einem Handgriff leicht herausnehmbar und auch wieder leicht eingehängt. Eine kleine Thekenzeile mit Sitzmöglichkeit bietet neben dem Esstisch auch Platz zum geselligen Essen und Trinken.

Ihr Ansprechpartner

Innentüren, Küchen u. Möbel
Hr. Horst Volek
Tel: 02849 8332-373
E-Mail: moebeltischler(at)hartlhaus.at